Lumineszenz-Mikroplatten-Reader

SpectraMax Luminometer

Die Lumineszenzdetektion bietet üblicherweise eine höhere Empfindlichkeit als die Absorptions- oder Fluoreszenzdetektion. Unsere Lumineszenz-Plattenreader, die auch als Luminometer bezeichnet werden, eignen sich ideal zur Messung eines breiten Spektrums an Assays, einschließlich der Bestimmung von Dual-Luciferase Reportergenen, G-Protein-gekoppelten Rezeptoren (GPCR) mithilfe von Aequorin, Biolumineszenz-Resonanzenergietransfer (BRET) und Acridiniumester-Assays. Lumineszenz-Assays mit langlebigem Signal (Glow) können von jedem Lumineszenz-Reader detektiert werden, während Flash-Assays mit kurzlebigem Signal (Flash) einen Reader benötigen, der mit Injektoren ausgestattet ist.

Der von uns angebotene SpectraMax® L Microplate Reader

Empfindliches Luminometer mit programmierbaren Injektor-Optionen für 96- und 384-Well-Mikroplatten

  • Detektieren Sie schwach leuchtende Proben mit unübertroffener Empfindlichkeit
  • Vermeiden Sie Sättigung-Probleme mit einem dynamischen Bereich von über neun Größenordnungen
  • Ermöglichen Sie mit Injektoren eine robuste Leistung
  • Validierungs- und Konformitäts-Werkzeuge
Mehr erfahren
SpectraMax L Mikroplatten-Reader

Lumineszenzanwendungen und -Assays

Mit über 30 Jahren Platten-Reader-Expertise und Life Science-Forschung haben wir in unserem Ressourcen-Zentrum eine umfangreiche Sammlung an anwendungsfokussierten Inhalten zusammengetragten. Die von uns angebotenen Application Notes zum Thema Lumineszenz umfassen:

Mehr erfahren

Bahnbrechende Kundenerfolge

Die Universität Genf verwendet die FlexStation 3 und die SpectraMax Reader für die Entwicklung von Assays und Screenings.

Mehr erfahren

Bereit für die ersten Schritte?

Wir sind bereit, Ihnen bei der Lösung schwieriger Herausforderungen in Ihrer Forschung zu helfen. Unsere bewährten Lösungen und hochqualifizierten Teams auf der ganzen Welt helfen Ihnen, Ihre nächste große Entdeckung voranzutreiben.