Duale Monochromatoren erhöhen die Leistung und die Flexibilität von Assays

Der SpectraMax M Serie Multi-Mode-Mikroplatten-Reader messen UV-Absorption und Absorption im sichtbaren Bereich, Fluoreszenz, Lumineszenz, Fluoreszenzpolarisation, TRF und HTRF. Die Standardfunktionen schließen einen Küvettenschacht, Spektralscans in 1 nm-Abstufungen und bis zu sechs Wellenlängen pro Messung ein. Diese robusten Reader wurden in Laboren von der Antarktis bis hin zur Internationalen Raumstation eingesetzt. Mit optimierten Reagenzien, Validierungswerkzeugen und der branchenführenden SoftMax® Pro Software bieten sie gleichbleibende Leistung.

  • Flexibilität von Assays

    Flexibilität von Assays

    Das optische System verwendet zwei Scan-Monochromatoren, damit Sie die optimalen Anregungs- und Emissionseinstellungen bestimmen können. Dies führt zu Assayleistungen, die denen fest voreingestellter Single-Mode Reader ähnlich sind.

  • Patentierte PathCheck-Weglängenmesstechnologie

    Bessere Absorptionsgenauigkeit

    Messen Sie mit der patentierten PathCheck® Sensor Technologie die Probentiefe unabhängig von der Temperatur. Sie normalisiert Absorptionsmessungen automatisch auf 1 cm und macht Standardkurven somit überflüssig.

  • Umfassende Reader-Validierung

    Höherer Durchsatz

    Integrieren Sie ganz einfach mit unserem StakMax® Mikroplatten-Stacker, der überwachungsfreie Automatisierung bietet. In den Stacker können bis zu 50 Platten eingesetzt werden, und er lässt sich so konfigurieren, dass ein Barcode-Reader mit einbezogen werden kann.

SpectraMax M5E Multimodus-Mikroplatten-Reader

SpectraMax M5E Multimodus-Mikroplatten-Reader

Merkmale

  • Patentierte Optimierung

    Die patentierte AutoPMT-Optimierung des SpectraMax M5 Readers passt den Fluoreszenzdetektor an die Probenkonzentration jeder Vertiefung an und normalisiert die Rohdaten, so dass der dynamische Bereich von Assays erweitert wird.

  • IQ/OQ/PM-Service

    Qualifizieren Sie mit unserem IQ/OQ/PM-Service Mikroplatten-Reader von Molecular Devices in GLP oder GLP-Umgebungen, damit die Dokumentation der Serviceleistungen in einem konformen Format aufbewahrt werden kann, das von außerhalb zugänglich ist.

  • Validierungs-
    werkzeuge

    Sparen Sie mit unserem umfangreichen Programm an Validierungs-Werkzeugen bis zu 50 % Ihrer Zeit und Kosten im Vergleich zur Datenerfassung und -analyse auf verschiedenen Plattformen.

  • Konformitätssoftware

    Die SoftMax Pro GxP Software weitet die Lösung zur Datenerfassung und -analyse auf regulierte Laboratorien aus, die gemäß GMP, GLP und 21 CFR Part 11 für sichere elektronische Aufzeichnungen arbeiten.

Anwendungen für den SpectraMax M Serie Multi-Mode-Mikroplatten-Reader

  • Zellviabilität

    Zellviabilität

    Die Zellviabilität kann durch die Untersuchung von Parametern wie der Membranintegrität von Zellen oder der Aktivität zellulärer Enzyme bestimmt werden. Auf einem Mikroplatten-Reader können diese Parameter durch die Verwendung fluoreszenter Reagenzien bestimmt werden. Zum Beispiel färbt ein roter, Zellen nicht penetrierender, DNA-bindender Farbstoff nur tote oder sterbende Zellen, deren Membranen geschädigt sind, während ein grüner Lebendzell-Farbstoff nur dann fluoresziert, wenn metabolische Enzyme aktiv sind.

    Application Note lesen 

  • Nachweis fluoreszenter Proteine

    Nachweis fluoreszenter Proteine

    Fluoreszente Proteine sind als Werkzeuge zur Überwachung biologischer Ereignisse in vivo sehr beliebt geworden. Zusätzlich zum grün fluoreszenten Protein (GFP, Green Fluorescent Protein) aus der Qualle Aequorea victoria sind nun zahlreiche andere verfügbar, aus anderen Arten von Quallen oder Riffkorallen. Diese Proteine können in einer vielfältigen Bandbreite von Zellen und Organismen exprimiert werden. Dort werden sie angewendet, um viele zelluläre Prozesse, darunter die Proteinsynthese und -translokation, die Genaktivierung und die Entwicklung einer Zelllinie, zu verfolgen.

    Application Note lesen 

  • SNP-Genotypisierung

    SNP-Genotypisierung

    Genotypisierung ist ein Prozess, bei dem durch die Untersuchung ihrer DNA-Sequenzen genetische Unterschiede zwischen einzelnen Individuen analysiert werden. Einzelnukleotid-Polymorphismen (SNP, Single Nucleotide Polymorphisms) sind die am meisten verbreiteten Arten genetischer Variationen. Sie bestehen aus einer Mutation in einem einzigen Nukleotid in einem spezifischen Locus. Die SNP-Genotypisierung hat sich bei der Identifikation Krankheits-relevanter Mutationen in verschiedenen Spezies als sehr hilfreich erwiesen. Daher wurden viele Techniken für den Nachweis von SNPs entwickelt.

    Application Note lesen 

  • ELISA

    ELISA

    Enzyme-linked Immunosorbent Assays (ELISAs) werden dazu verwendet, die Menge eines bestimmten Proteins zu messen, üblicherweise im Mikroplattenformat. Die Ergebnisse werden meistens über Absorption im sichtbaren Wellenlängenbereich ermittelt. Chemilumineszenz- und Fluoreszenz-ELISA-Formate bieten eine erhöhte Empfindlichkeit für die genaue Quantifizierung von weniger reichlich vorhandenen Analyten.

    Application Note lesen 

Technische Daten und Optionen des SpectraMax M Serie Multi-Mode-Mikroplatten-Reader

 

*Wenn verfügbar, unter Anwendung der geringsten Einstellungen und niedrigsten Messgeschwindigkeit.

Ressourcen für den SpectraMax M Serie Multi-Mode-Mikroplatten-Reader

Videos und Demonstrationen

SpectraMax M5E Multimodus-Mikroplatten-Reader

SpectraMax M5E Multimodus-Mikroplatten-Reader

SpectraMax® M Serie Multi-Mode Mikroplatten-Reader

Produkt

Artikelnummer

SpectraMax M2 Multi-Mode Mikroplatten-Reader

M2

SpectraMax M2e Multi-Mode Mikroplatten-Reader

M2E

SpectraMax M3 Multi-Mode Mikroplatten-Reader

M3

SpectraMax M4 Multi-Mode Mikroplatten-Reader

M4

SpectraMax M5 Multi-Mode Mikroplatten-Reader

M5

SpectraMax M5E Multi-Mode Mikroplatten-Reader

M5E

SpectraTest ABS1 Absorption-Validierungsplatte

0200–6117

SpectraTest FL1 Fluoreszenz-Validierungsplatte

0200–5060

SpectraTest LM1 Lumineszenz-Validierungsplatte

0200–6186

SpectraDrop™ Mikrovolumen-Starter-Kit

0200–6262

SpectraDrop™ Mikrovolumen-HTS-Kit

0200–6267

StakMax Mikroplatten-Stacker

StakMax

Reader Sockel

9000–0756

Zugehörige Produkte und Service für den SpectraMax M Serie Multi-Mode-Mikroplatten-Reader

Ausgewählte Anwendungen

Bahnbrechende Kundenerfolge

Die American Heritage School verwendet den SpectraMax M5e Reader, um wissenschaftliche Forschung zu betreiben
Die American Heritage School verwendet den SpectraMax M5e Reader, um wissenschaftliche Forschung zu betreiben

ERFOLGSBERICHT

Die American Heritage School verwendet den SpectraMax M5e Reader, um wissenschaftliche Forschung zu betreiben

Weiterlesen

Bereit für die ersten Schritte?

Wir sind bereit, Ihnen bei der Lösung schwieriger Herausforderungen in Ihrer Forschung zu helfen. Unsere bewährten Lösungen und hochqualifizierten Teams auf der ganzen Welt helfen Ihnen, Ihre nächste große Entdeckung voranzutreiben.

Bereit für die ersten Schritte?

Wir sind bereit, Ihnen bei der Lösung schwieriger Herausforderungen in Ihrer Forschung zu helfen. Unsere bewährten Lösungen und hochqualifizierten Teams auf der ganzen Welt helfen Ihnen, Ihre nächste große Entdeckung voranzutreiben.