Analysesoftware zur High-Content-Bilderfassung mit Zeitrafferanalyse-Funktion

Die MetaXpress® Software zur High-Content-Bilderfassung und -analyse ist eine umfassende Lösung zur High-Content-Analyse, die einen streng organisierten und integrierten Arbeitsablauf bietet. Das Portfolio von Anwendungsmodulen erfüllt eine große Bandbreite von Bedürfnissen, angefangen bei einer einfachen Handhabung bis hin zum individuellen Assaydesign. Diese Software umfasst leistungsstarke und elegante Werkzeuge für das 2D- und 3D-Imaging, wie z. B. die Zeitrafferanalyse. Mit Unterstützung durch unseren Aufnahmeerfassungs-Konfigurationsassistenten werden Sie Daten in wenigen Minuten generieren.

  • Machen Sie Aufnahmen und Analysen in 2D und 3D

    Machen Sie Aufnahmen und Analysen in 2D und 3D

    Die MetaXpress® Software ist eine Plattform für die 2D- und 3D-Bildaufnahme und -analyse. Das 3D-Bildanalyse-Modul kann Spheroide, Mikrogewebe, Zellen in einer 3D-Matrix und kleine Organismen analysieren.

  • Optimieren Sie den Bildanalyseprozess

    Optimieren Sie den Bildanalyseprozess

    Die modulare Toolbox ermöglicht die schnelle Konfiguration von Hunderten routinemäßig genutzter High-Content-Assays. Für größeren Komfort wählen Sie ein Modul aus unserem optionalen Angebot an schlüsselfertigen Anwendungsmodulen aus.

  • Gestalten Sie benutzerdefinierte Analysen mit Leichtigkeit

    Gestalten Sie benutzerdefinierte Analysen mit Leichtigkeit

    Erstellen Sie mehrschrittige Programme schnell mit dem benutzerdefinierten Modul-Editor. Er ermöglicht fortgeschrittene Analysen, wie z. B. Objekte innerhalb von Objekten zu identifizieren und morphometrische Klassifikatoren für die Formanalyse zu erstellen.

Vorstellung des MetaXpress 3D-Analyse-Toolkits

Vorstellung des MetaXpress 3D-Analyse-Toolkits

Merkmale

  • Z-Stapel und volumetrische 3D-Analyse

    Die integrierten Aufnahmemodule für die Aufnahme und Analyse von 3D-Zellmodellen vereinfachen die Hoch-Durchsatz-Quantifizierung von 3D-Strukturen mit Volumen-, Intensitäts- und Distanzmessungen.

  • Schnelle Erfassung und Analyse

    Erfasst schnell ablaufende biologische Funktionen ganz einfach mit unserer patentierten schnellen Aufnahmefrequenz für Serienbilder, die 50 Bilder pro Sekunde erfassen kann. Eine 1-Farben-, 384-Well-Platten-Analyse kann in nur sechs Minuten durchgeführt werden.

  • Intelligente Segmentierung

    Die Anwendungsmodule bieten eine fertig voreingestellte Bildsegmentierung für labelfreie und fluoreszent markierte Abbildungen. Der benutzertedinierte Modul-Editor bietet fortgeschrittene Werkzeuge für eine verbesserte Segmentierung.

  • Skalierbares paralleles Prozessieren

    Die MetaXpress PowerCore™ Software führt Analyseroutinen innerhalb von Minuten durch. Das optionale Modul nutzt die Leistung der Parallelprozessierung wirkungsvoll zur Beschleunigung von Analysen.

  • Datenverwaltungslösung

    Der mit der MetaXpress® Software gelieferte MDCStore™ Datenmanager organisiert Bilder, experimentelle Informationen und die Datenanalyse. Er ermöglicht die nahtlose Verarbeitung von komplexen Bildsätzen und Metadaten.

  • Fortgeschrittene Informatik

    Die AcuityXpress™ High-Content Informatik-Software ist eine optionale professionelle Plattform für fortgeschrittene Datenbankauswertung, Analyse, Statistik und Visualisierung. Für eine nahtlose Integration teilt sie sich die Datenbank mit MDCStore.

 Schlüsselfertige Lösungen für die häufigsten Analyseroutinen

MetaXpress-Anwendungsmodule

Beschleunigen Sie mit der MetaXpress Software die Bildanalyse und die Datenverarbeitung – durch Anwendungsmodule, die Ihnen eine schnelle und einfache Datenanalyse erlauben:

  • Mikrokerne
  • Neuritenauswuchs
  • Gefäßbildung Angiogenese
  • Mitotischer Index
  • Plus viele weitere Anwendungen …

Sehen Sie sich die Module an

MetaXpress-Anwendungsmodule

 

MetaXpress Software Anwendungsmodule

Bauen Sie hunderte von routinemäßig durchgeführten Assays auf – ob Sie neu auf dem Gebiet sind oder ein Experte. Die Anwendungsmodule der MetaXpress Software stellen Ihnen eine interaktive Umgebung bereit, um 2D- und 3D-Messungen zu quantifizieren, einschließlich Größe, Intensität und Entfernung.

 

  • Gefäßbildung Angiogenese

    Gefäßbildungs-Anwendungsmodul zur Angiogenese

    Das „Angiogenesis Tube Formation Application Module“ ermöglicht die Analyse der Tubulusformation, einem Modellversuchssystem für die Angiogenese. Die Unterstützung oder Inhibition der Blutgefäßformation ist ein Schwerpunkt der Forschung zu Krebs, Diabetes und anderen Gefäßerkrankungen.

    Application Note lesen  

    Zellzyklus

    Anwendungsmodul für Zellzyklus

    Das Anwendungsmodul für Zellzyklus klassifiziert und quantifiziert Zellen auf verschiedenen Stufen des Zellzyklus, um den Zellzyklusfortschritt zu erforschen. In gesunden, nicht-kanzerösen Zellen triggern DNA-Schäden, Hypoxie, metabolische Veränderungen oder Spindelstörungen Checkpoints und das Anhalten des Zellzyklus. Krebszellen verlieren normalerweise die Checkpoints und teilen sich unkontrollierbar, sogar unter schwierigen Bedingungen. Mit den entsprechenden Werkzeugen können Forscher ein Screening durchführen, um Wirkstoffe zu finden, die zum Anhalten des Zellzyklus oder Zelltod in Krebszellen führen.

    Datenblatt herunterladen  

  • Zellgesundheit

    Anwendungsmodul für Zellgesundheit

    Das Anwendungsmodul für Zellgesundheit klassifiziert Zellzustände in überlebensfähig, frühe Apoptose, fortgeschrittene Apoptose oder Nekrose.

    Datenblatt herunterladen  

    Zellproliferation Hochdurchsatz

    High-Throughput Anwendungsmodule für die Zellproliferation

    Das „Cell Proliferation HT Application Module“ ist eine Hochdurchsatz-Version des „Count Nuclei“-Moduls (ca. 1 Minute für eine 96-Well-Platte bei einer Stelle pro Well ohne die MetaXpress® PowerCore™ Software) und einem vereinfachten Detektionsalgorithmus, der nur Daten zu den untersuchten Stellen (nicht Zelle für Zelle) liefert und keine Segmentierungsoverlays in der MDCStore Database speichert.

    Datenblatt herunterladen 

  • Zellauswertung

    Anwendungsmodul für Zellauswertung

    Das Anwendungsmodul für Zellauswertung ist eine allgemeine und flexible Lösung zur Identifizierung von Subpopulationen von Zellen, die mit einer zweiten Fluoreszenzprobe markiert wurden. Es eignet sich ideal für die Prüfung der Transfektionseffizienz, der Signalwegaktivierung (Kinase) oder der Adipogenese.

    Datenblatt herunterladen  

    Zellkerne zählen

    Anwendungsmodul für Zellkernzählung

    Count Nuclei Application Modules automatisieren die genaue Kernzählung für die meisten Zelltypen – und eignen sich ideal für Studien zur Zellproliferation, Zellzählung oder Zellmigration. Diese Module zählen Kerne auch dann, wenn der Hintergrund ungleichmäßig ist, und bieten eine im Vergleich zur einfachen Schwellenwertbildung überlegene Segmentierung.

    Datenblatt herunterladen  

  • Granularität und Transfluor

    Granularity, Transfluor and Transfluor HT Application Modules

    Das „Granularity and Transfluor Application Module“ ermöglicht die Analyse von punktförmigen Strukturen, wie sie z. B. bei der Cluster-Bildung von Zielmolekülen bei der Rezeptorinternalisierung bzw. innerhalb des Kerns beobachtet werden, oder sogar die punktförmigen Muster von Mitochondrien oder anderen Organellen.

    Datenblatt herunterladen  

    Lebendzellen-Imaging

    Lebendzellen-Imaging

    Lebendzell-Imaging ist die Erforschung zellulärer Strukturen und Funktionen in lebenden Zellen mittels Mikroskopie. Sie ermöglicht die Visualisierung und Quantifizierung von dynamischen zellulären Prozessen in Echtzeit. Das Lebendzell-Imaging umfasst ein großes Spektrum an Themenbereichen und biologischen Anwendungen – ob es sich um die Durchführung kinetischer Langzeit-Assays oder fluoreszent markierter Lebendzellen handelt.

    Mehr erfahren  

  • Lebend/tot

    Anwendungsmodul für Lebend/Tot

    Das Anwendungsmodul für Lebend/Tot ist mit auf dem Markt verfügbaren Lebend/Tot-Assay-Kits zum Studium der Zellproliferation oder des Zelltodes kompatibel. Häufige Anwendungen überwachen die Zellproliferation im Zusammenhang mit Krebs oder dem Zelltod aufgrund von neuromuskulären Erkrankungen wie der Alzheimer- und Parkinson-Krankheit oder als Reaktion auf Zytotoxizität und Apoptose.

    Datenblatt herunterladen  

    Mikrokerne

    Anwendungsmodul für Mikrokern

    Das Anwendungsmodul für Mikrokerne klassifiziert Zellen auf Grundlage der Zellkernmorphologie für Genotoxizitätsanwendungen. Es eignet sich jedoch auch ideal für die Untersuchung der Zellgesundheit oder multinukleärer Zellpopulationen mit zusätzlichen Markern für die Analyse von Apoptose, Nekrose oder zur Unterscheidung einer kleinen Struktur neben einer großen, z. B. einer Knospung (Hefe).

    Datenblatt herunterladen  

  • Mitotischer Index

    Anwendungsmodul für Mitoseindex

    Das „Mitotic Index Application Module“ dient der quantitativen Diskriminierung von mitotischen und Interphasezellen – ein wichtiges Werkzeug für die Wirkstoffforschung in der Onkologie. Es bietet Einsichten zu potenziellen Krebsmedikamenten, die die Mitose in Krebszellen stoppen, um eine unkontrollierte Proliferation zu verhindern.

    Datenblatt herunterladen  

    Monopolerkennung

    Anwendungsmodul für Monopolerkennung

    Das Anwendungsmodul für Monopolerkennung überwacht den Zellaufschluss der Formation bipolarer Spindeln, ein erfolgreich von Wirkstoffen mit Monastrol genutzter Mechanismus, um die Progression von Krebszellen durch Mitose zu stoppen. Das Modul quantifiziert mitotische Zellen mit monopolaren oder bipolaren Spindeln in Zellen, die mit einer DNA-Probe und einer Mikrotubulusprobe gefärbt wurden.

    Datenblatt herunterladen  

  • Multiwellenlängen-Zellauswertung

    Anwendungsmodul für Zellauswertung mit Multiwellenlänge

    Das „Multi-Wavelength Cell Scoring Application Module“ erweitert die Funktionen des „Cell Scoring Application Module“ um weitere Wellenlängen – zur Auswertung von Zellpopulationen auf Grundlage zahlreicher Markierungen.

    Datenblatt herunterladen  

    Multiwellenlängen-Translokation

    Multi-Wavelength Translocation Application Module

    Das Anwendungsmodul für Multiwellenlängentranslokation ermöglicht Ihnen die simultane Analyse der Translokation von bis zu 6 Proben (oder der gleichen Proben mit verschiedenen Einstellungen), zusätzlich zur Kernfärbung.

    Datenblatt herunterladen 

  • Neuritenauswuchs

    Multi-Wavelength Translocation Application Module

    Das Neuritenauswuchs-Analyse-Modul dient der Messung und Charakterisierung von Auswüchsen, Prozessausweitungen vom Zellkörper, die natürliche Teile der neuronalen Entwicklung sind. Die Inhibition oder Stimulierung von "Neurite Outgrowth" spielt bei einer Vielzahl neurologischer Erkrankungen und Verletzungen eine Rolle, u. a. bei Schlaganfall, Parkinson-Krankheit, Alzheimer-Krankheit und Rückenmarkverletzungen.

    Flyer herunterladen  

    Nukleäre Translokation Hochdurchsatz

    Nuclear Translocation High-Throughput Application Module

    Das „Nuclear Translocation HT Application Module“ dient der schnellen Analyse von Translokationen in und aus dem Zellkern-Kompartiment heraus (ca. 1 Minute für eine 96-Well-Platte bei einer Stelle pro Well ohne die MetaXpress PowerCore Software). Sie nutzt einen vereinfachten Detektionsalgorithmus, der nur Daten zu den untersuchten Stellen (nicht Zelle für Zelle) anbietet und keine Segmentierungsoverlays in der MDCStore Database speichert.

    Datenblatt herunterladen  

  • Transfluor Hochdurchsatz

    Transfluor High-Throughput Application Module

    Das HT-Anwendungsmodul für Transfluor ist eine Version des Anwendungsmoduls für Granularität für schnelles Screening (ca. 1 Minute für eine 96-Well-Platte bei einer Stelle pro Well ohne die MetaXpress® PowerCore™ Software) mit einem vereinfachten Detektionsalgorithmus, der nur Daten zu untersuchten Stellen (nicht Zelle für Zelle) bietet und keine Segmentierungsoverlays in der MDCStore-Datenbank speichert

    Datenblatt herunterladen 

    Translokation und erweiterte Translokation

    Translocation and Translocation-Enhanced Application Modules

    Die „Translocation and Translocation-Enhanced Application Modules“ quantifizieren die Korrelation zwischen Proben und Kompartimenten. Die Translokation ist für das Studium der regulären Wanderung von Zellkomponenten vom Zytoplasma in den Zellkern ideal – und das mit sehr wenigen Anpassungen. Das „Translocation-Enhanced Module“ bietet eine erweiterte Funktionalität mit einer präziseren Definition von Bereichen für die Translokation und der Option, die Translokation in Zellkompartimente außerhalb des Kerns, z. B. Mitochondrien, zu untersuchen.

    Datenblatt herunterladen  

Ressourcen für die MetaXpress High-Content Image Acquisition and Analysis Software

Videos und Demonstrationen

High-Content-Screening zur Identifikation von miRNAs

High-Content-Screening zur Identifikation von miRNAs

Identifizierung von selektiven Inhibitoren des STAT3-Signalwegs

Identifizierung von selektiven Inhibitoren des STAT3-Signalwegs

Oliver Kepp und Jayne Hesley – Weisen Sie Merkmale des Zelltods mit High-Content-Imaging nach

Oliver Kepp und Jayne Hesley – Kennzeichen von Krebserkrankungen – Weisen Sie Merkmale des Zelltods mit High-Content-Imaging nach

Multidimensionales ImageXpress Micro Confocal System

Multidimensionales Hoch-Durchsatz-Imaging mit dem neuen ImageXpress Micro Confocal System

Überschreiten der Grenzen des High Content-Screenings

Überschreiten der Grenzen des High Content-Screenings

Vorbereitung von Assays für genomweite RNAi-Screenings

Vorbereitung von Assays für genomweite RNAi-Screenings mittels High-Content-Mikroskopie

Multiplex-High-Content-Assays für Lebertoxizität

Multiplex-High-Content-Assays für Lebertoxizität mit aus iPSC gewonnen Hepatozyten

High-Content-Imaging-Analyse der Zellschichten-Morphogenese mittels in-vitro-Gewebemodellen

High-Content-Imaging-Analyse der Zellschichten-Morphogenese mittels in-vitro-Gewebemodellen

Flexibles und einfaches High-Content-Imaging komplexer biologischer Ereignisse

Flexibles und einfaches High-Content-Imaging ermöglicht die Quantifizierung komplexer biologischer Ereignisse

Moderne Werkzeuge für Automatisierung und High-Content-Imaging

Moderne Automatisierungs- und High-Content-Imaging-Werkzeuge für das Screening von Stammzellen-generierten Kardiomyozyten

3D-Bildanalyse von subzellulären Strukturen bis hin zu Spheroiden

Realisieren Sie 3D-Bildanalysen im Hoch-Durchsatz-Format für Proben von subzellulären Strukturen bis hin zu Spheroiden

Lebendzell-Imaging zur Erforschung der zeitlichen Abfolge der Zellteilung

Lebendzell-Imaging zur Erforschung der Regulierung der Zellteilungszeit

RNA-Screening im Hoch-Durchsatz-Format zur Identifizierung von Wirtsfaktoren

Verwendung von RNA-Screening im Hoch-Durchsatz-Format zur Identifizierung von Wirtsfaktoren, die virale Infektionen beeinflussen

Anwendung von HCA-Werkzeugen für die Antikörper-Wirkstoffentwicklung

Anwendung von HCA-Werkzeugen für die Antikörper-Wirkstoffentwicklung

3D-Spheroid-Assays mittels High-Content-Imaging

Einrichten von 3D-Spheroid-Assays mittels High-Content-Imaging

Anwendungen für pluripotente Stammzellen in der Wirkstoffentwicklung

Neue Anwendungen in der Wirkstoffforschung mit induzierten pluripotenten Stammzellen

Zugehörige Produkte und Service für die MetaXpress® Software zur High-Content-Bilderfassung und -analyse

Ausgewählte Anwendungen

Bahnbrechende Kundenerfolge

HAPIx HCS Pharma
HAPIx HCS Pharma

ERFOLGSBERICHT

HCS Pharma verwendet ImageXpress Micro Konfokalsysteme für phänotypische Screenings von physiologisch aussagekräftigen 3D-Zellmodellen

Weiterlesen