UMGANG MIT COVID-19 – Wir setzen uns dafür ein, unsere wissenschaftliche Gemeinschaft während dieser Pandemie zu unterstützen. Mehr erfahren 

Autofokus

Automatisierte Fokussierungsroutinen für High-Content-Imaging und -Analyse

Automatisierte Fokussierungsalgorithmen für eine Vielzahl von Anwendungen, einschließlich benutzerdefinierter Organ-on-a-Chip-Platten

Das ImageXpress Pico System arbeitet mit zwei robusten Autofokus-Mechanismen:

  • Detect Surface – Hardware-Autofokus
  • Find Best Plane – bildbasierter Autofokus

Der Hardware-Autofokus nutzt einen LED-Lichtstrahl, um reflektierende Oberflächen zu finden, und er ist auf Schnelligkeit ausgelegt. Er eignet sich gut für adhärente Proben in Platten oder auf Kammerobjektträgern. Wenn diese Funktion aktiviert ist, sucht der bildbasierte Autofokus anhand des Bildkontrasts in einem bestimmten Bereich nach der besten Fokusebene. Er eignet sich gut für Objektträger mit Deckglas oder für Proben in einer Platte, die nicht eben sind, wie z. B. Suspensionszellen oder Sphäroide. Das ImageXpress Pico System bietet mit der CellReporterXpress Software für alle Ihre Zellträger / Zellgefäße eine zuverlässige Fokussierung und gewährleistet ein qualitativ hochwertiges Imaging für viele verschiedene Probentypen.

 

Detect-Surface-Algorithmen

 

Plate Bottom

Der Hardware-Autofokus erkennt die Oberfläche, die dem Objektiv am nächsten ist – d. h. den Boden der Platte. Dies eignet sich gut für adhärente Proben in Platten oder in Kammerobjektträgern, wenn sie bei geringer Vergrößerung aufgenommen werden sollen oder wenn Ihre Zellträger / Zellgefäße einen dicken Boden haben. Dies ist die schnellste Option des Hardware-Autofokus.

Plate Bottom

Plate Bottom

 

 

Well Bottom

Der Hardware-Autofokus erkennt die beiden Oberflächen, die dem Objektiv am nächsten sind – d. h. den Boden der Platte und den Boden des Wells. Die Option Well Bottom ist für Proben in flüssigem Medium, wie z. B. Well-Platten oder Kammerobjektträger, vorgesehen. Dies ist die am häufigsten verwendete Option des Hardware-Autofokus.

Well Bottom

Well Bottom

 

 

Well Insert

Der Hardware-Autofokus erkennt die drei Oberflächen, die dem Objektiv am nächsten sind – d. h. den Boden der Platte, den Boden des Wells und den Well-Einsatz. Die Option Well Insert ist für Well-Einsätze in Well-Platten oder für jedes andere Zellgefäß mit einer deutlich zu unterscheidenden dritten Oberfläche vorgesehen.

Well Insert

Well Insert

 

 

Find-Best-Plane-Algorithmen

 

Falls die Funktionen der Option Detect Surface keine zufriedenstellende Fokussierung liefern, wählen Sie die Option Find Best Plane, um den bildbasierten Autofokus für den ersten Kanal innerhalb des ausgewählten Suchbereichs hinzuzufügen. Das Hinzufügen des bildbasierten Autofokus ist bei dickeren Proben, Proben mit verschiedenen besten Fokusebenen oder bei Zellgefäßen mit unterschiedlicher Dicke hilfreich.

Die Find-Best-Plane-Algorithmen konzentrieren sich auf die vom Hardware-Autofokus erkannte Oberfläche und suchen innerhalb eines bestimmten Bereichs nach der optimalen Fokusebene.

  • Normal Search Range – sucht im Bereich von 7,5 % oberhalb und 7,5 % unterhalb des Bodens des Zellträgers / Zellgefäßes
  • Wide Search Range – sucht im Bereich von 20 % oberhalb und 20 % unterhalb des Bodens des Zellträgers / Zellgefäßes
  • Superwide Search Range – im Gegensatz zu den anderen zwei Optionen, die nahe an der Oberfläche suchen, sucht die Funktion Superwide Search Range in einem Bereich von 300 μm oberhalb dieser Oberfläche.

 

Anchor Focus Position

 

Für die schnellste Screeninggeschwindigkeit haben wir die Möglichkeit eingeführt, die Funktion Anchor Focus Position zuzuschalten, um die aktuelle Fokus-Position zu speichern und die Autofokus-Steuerung zu deaktivieren. Die Software verwendet die gespeicherte Fokus-Position für alle nachfolgenden Aufnahmen von Vorschaubildern und für die eigentliche Bildaufnahme. Dies kann die Aufnahme von Platten bei geringer Vergrößerung, oder wenn Sie mit makroskopischen Proben wie ganzen Organismen oder Geweben arbeiten, erheblich beschleunigen.

 

 

 

Zellbild-Galerie

 Krebszellforschung
G3 20x Neurone Digicon
Sphäroide in Versagel
Lungenorganoide C2
Cyquant Green Ethidiumbromid
 
Daten und Bilder wurden während der Entwicklung mit Proben von Kunden aufgenommen. Die Ergebnisse können abweichen. Der Preis der hervorgehobenen Funktionen, die Lieferzeit und die Spezifikationen variieren je nach beiderseits abgesprochenen technischen Anforderungen. Die Lösungsanforderungen können zu Anpassungen der Standardleistung führen.

Neueste Ressourcen

Ressourcen zum Autofokus