Warenkorb

Patch-Clamp Mikroelektroden-Verstärker-Vergleichstabelle

Merkmale
Anwendungen
Intelligenter Telegraph
Dichtungstest
Haltepotenzialbereich
Haltestrombereich
Ausgabeverstärkung (mV/pA)
Modi
Rauschen in offenem Stromkreis in 5 kHz und 10 kHz
Echtes Spannungswiderstands-Feedback
Kapazitätsausgleich
RMS-Rauschen
Automatische Oszillationsunterdrückung
Automatisierter Moduswechsel zwischen Stromzangen- und Spannungszangen-Modus
Langsame Strominjektion zur Beibehaltung des zugewiesenen Potenzials
Echter Stromzangen-Spannungsverfolger
Simultane duale Patch-Clamp-Aufzeichnungen
Computersteuerung: Halteniveau, Strompassage, Filteroption, mehrere Signalausgaben, Pipetten-Versatz, schneller und Whole-Zellen-Kapazitätsausgleich, Serienausgleich, Pipettenneutralisierung, Brückengleichgewicht
Konventionelle Schnittstelle
Anwendungen
Einzelkanal-Aufzeichnung, Whole-Zellen-Patch-Clamp-Aufzeichnung, extrazelluläre Aufzeichnung, Amperometrie/Voltammetrie, Doppelschicht-Aufzeichnung, Nanopore-Studie
Intelligenter Telegraph
Verstärkung, Filter, Kapazität
Dichtungstest
Haltepotenzialbereich
-/+ 1000 mV
Haltestrombereich
-/+ 200 nA
Ausgabeverstärkung (mV/pA)
0,5 bis 500
Modi
I-Clamp, V-Clamp
Rauschen in offenem Stromkreis in 5 kHz und 10 kHz
0,06 pA rms, (5 kHz), 0,13 pA rms (10 kHz)
Echtes Spannungswiderstands-Feedback

für cSEVC
Kapazitätsausgleich
RMS-Rauschen
0,13 pA rms (10 kHz) steigt auf nur 0,145 pA RMS, wenn eine Patch-Pipettenhalterung angebracht wird
Automatische Oszillationsunterdrückung
Automatisierter Moduswechsel zwischen Stromzangen- und Spannungszangen-Modus
Langsame Strominjektion zur Beibehaltung des zugewiesenen Potenzials
Echter Stromzangen-Spannungsverfolger
Simultane duale Patch-Clamp-Aufzeichnungen
Computersteuerung: Halteniveau, Strompassage, Filteroption, mehrere Signalausgaben, Pipetten-Versatz, schneller und Whole-Zellen-Kapazitätsausgleich, Serienausgleich, Pipettenneutralisierung, Brückengleichgewicht
Konventionelle Schnittstelle
Anwendungen
Einzelkanal-Aufzeichnung, Whole-Zellen-Patch-Clamp-Aufzeichnung, intrazelluläre Scharfelektroden-Aufzeichnung, extrazelluläre Aufzeichnung, Amperometrie/Voltammetrie, Doppelschicht-Aufzeichnung, Nanopore-Studie
Intelligenter Telegraph
Verstärkung, Filter, Kapazität, Eingabe/Ausgabe-Skalierungsfaktoren, Aufzeichnungsmodus – 2 Kanäle
Dichtungstest
Haltepotenzialbereich
-/+ 1000 mV
Haltestrombereich
-/+ 200 nA
Ausgabeverstärkung (mV/pA)
1,0 bis 2000
Modi
I-Clamp, V-Clamp
Rauschen in offenem Stromkreis in 5 kHz und 10 kHz
0,15 pA rms, (5 kHz), 0,28 pA rms (10 kHz)
Echtes Spannungswiderstands-Feedback

für cSEVC
Kapazitätsausgleich
RMS-Rauschen
0,28 pA rms (10 kHz) bei 50 GΩ bis 3,0 pA rms (10 kHz) bei 50 MΩ
Automatische Oszillationsunterdrückung
Automatisierter Moduswechsel zwischen Stromzangen- und Spannungszangen-Modus
Langsame Strominjektion zur Beibehaltung des zugewiesenen Potenzials
Echter Stromzangen-Spannungsverfolger
Simultane duale Patch-Clamp-Aufzeichnungen
Computersteuerung: Halteniveau, Strompassage, Filteroption, mehrere Signalausgaben, Pipetten-Versatz, schneller und Whole-Zellen-Kapazitätsausgleich, Serienausgleich, Pipettenneutralisierung, Brückengleichgewicht
Konventionelle Schnittstelle

mit SoftPanel Steuerung
Anwendungen
Whole-Zellen-Stromzangen-Aufzeichnung, intrazelluläre Scharfelektroden-Aufzeichnung, extrazelluläre Aufzeichnung, Voltage-Clamp-Aufzeichnung mit zwei Elektroden
Intelligenter Telegraph
Verstärkung, Filter, Kapazität, Eingabe/Ausgabe-Skalierungsfaktoren, Aufzeichnungsmodus – 2 Kanäle
Dichtungstest
Haltepotenzialbereich
-/+ 200 mV für die Modi dSEVC und TEVC
Haltestrombereich
Bis zu -/+ 1/Ro (Feedback-Resistor)
Ausgabeverstärkung (mV/pA)
1,0 bis 2000
Modi
I-Clamp, DCC, HVIC, dSEVC, TEVC
Rauschen in offenem Stromkreis in 5 kHz und 10 kHz
k. A.
Echtes Spannungswiderstands-Feedback

für dSEVC
Kapazitätsausgleich

(jedoch nicht für Whole-Zelle)
RMS-Rauschen
20 mV bei 10 kHz
Automatische Oszillationsunterdrückung
Automatisierter Moduswechsel zwischen Stromzangen- und Spannungszangen-Modus

Umschalten von I-Clamp zu den Modi dSEVC und TEVC
Langsame Strominjektion zur Beibehaltung des zugewiesenen Potenzials
Echter Stromzangen-Spannungsverfolger
Simultane duale Patch-Clamp-Aufzeichnungen
Computersteuerung: Halteniveau, Strompassage, Filteroption, mehrere Signalausgaben, Pipetten-Versatz, schneller und Whole-Zellen-Kapazitätsausgleich, Serienausgleich, Pipettenneutralisierung, Brückengleichgewicht
Konventionelle Schnittstelle

mit SoftPanel Steuerung