Warenkorb

Digidata 1550B plus HumSilencer

Verbesserung der Wiedergabetreue von Aufzeichnungen mit viermal so vielen HumSilencer Kanälen

Digidata 1550B plus HumSilencer

Schluss mit Zeilenfrequenzrauschen. Her mit dem biologischen Signal.

Das Axon™ Digidata® 1550B Low Noise Datenerfassungssystem hat bis zu vier HumSilencer™ Kanäle und ermöglicht in zellulären Netzwerkstudien die Aufzeichnung mehrerer Zellen gleichzeitig ohne 50/60 Hz Zeilenfrequenzrauschen.

Das Digidata 1550B-System hat drei verschiedene Konfigurationen. Siehe Tabelle unten. Für ausführliche technische Daten siehe Datenblatt.

Artikelnummer Beschreibung
Digidata 1550B4 Vier HumSilencer Kanäle
Digidata 1550B1 Ein HumSilencer Kanal 
Digidata 1550B0 Kein HumSilencer Kanal

 

Machen Sie Ihre Elektrophysiologie-Experimente mit Patch-Clamp so einfach wie noch nie!

Das Axon Digidata 1550B Low Noise Datenerfassungssystem hat dieselben Diagialisierungsfähigkeiten wie seine Vorgänger, verfügt jedoch über bis zu vier HumSilencer Kanäle. Diese innovative Funktion ermöglicht Wissenschaftlern die gleichzeitige Aufzeichnung mehrerer Zellen für einen höheren Durchsatz oder zelluläre Netzwerkstudien ohne 50/60 Hz Zeilenfrequenzrauschen. Mit nur einem einzigen Klick können Sie das Rauschen ausschalten, die Ihre interessanten biologischen Signale überlagern, und Ihren Arbeitsablauf vereinfachen.

Preisinformationen anfordern
Preisliste
anfordern

Digidata 1550B Datenblatt
Hier herunterladen:
Datenblatt

Axon Digidata 1550B Application Note
Hier herunterladen:
Datenblatt


 

Was ist HumSilencer?

 

HumSilencer ist eine fortschrittliche Funktion, die 50/60 Hz Zeilenfrequenz-Rauschmuster und Hochfrequenz-Oberwellen erlernt, anpasst und aus eingehenden Signalen entfernt. Mit einem einfachen AN/AUS-Kontrollkästchen in der Software von Axon AxoScope oder Axon Clampex ermöglicht der HumSilencer die Entfernung von Zeilenfrequenzrauschen aus Ihrem Signal.

Humsilencer Beispielaufnahmen

Mehr über die HumSilencer Technologie erfahren >

Wenn sich ein Rauschmuster etwa durch die Einführung einer neuen Geräuschquelle ändert, lernt HumSilencer dies schnell und passt sich an. Das neue Geräusch wird in weniger als einer Sekunde entfernt. HumSilencer eignet sich für Spitze-Spitze-Amplituden von bis zu 20 V im Analogeingang des Digitalisierers.

HumSilencer ist kein Filter und wirkt sich nicht auf die erhaltenen Signale aus. Zudem verursacht HumSilencer keine Signalverzerrungen wie etwa Frequenzänderungen, Amplitudenabschwächung, Phasenverschiebung oder Gleichstrom-Spannungsänderung.

 

 

Für rauschfreie zelluläre Netzwerkstudien

 

Der Digidata 1550B ist mit bis zu vier analogen HumSilencer-Eingängen ausgestattet, wodurch die Stimulierung und Aufzeichnung mehrerer Zellen gleichzeitig ohne 50/60 Hz Zeilenfrequenz-Interferenz möglich ist. Alle analogen Eingangskanäle können mit der höchsten Abtastrate von 500 kHz für einen maximalen Durchsatz und höchste Qualität simultan digitalisiert werden. Über Hardware und Software sind mehrere Triggeroptionen verfügbar.   

Mit dem Digidata 1550B können Sie jetzt zelluläre Netzwerke ohne 50/60 Hz Zeilenfrequenzrauschen in einem einzigen Digitalisierer aufzeichnen und so Geld, Zeit und Aufwand sparen.  

Entfernung von 60 Hz Rauschen auf vier Kanälen mit HumSilencer
Entfernung von 60 Hz Rauschen auf vier Kanälen mit HumSilencer. Schwarze Kurven: Rohdaten; rote Kurven: dieselben Daten mit aktiviertem HumSilencer.

 

Ionenkanal-Grundlagenforschung

Ionenkanal-Grundlagenforschung
Ionenkanäle sind Porenproteine, die an vielen verschiedenen physiologischen Prozessen beteiligt sind. Die grundlegende Forschung im Bereich des Ionenkanals verbessert das Verständnis seiner Funktion sowie seiner Rolle in zellulären Signalwegen und Prozessen. Die Einzelkanalforschung trägt zur Klärung der der Ionenkanalfunktion zugrunde liegenden Mechanismen auf Einzelmolekülebene bei. Whole-Zellen- und perforierte Patch-Clamp-Aufzeichnungen werden in der Regel eingesetzt, um die Wirkung von Modulatoren auf ganze Populationen von Ionenkanälen in der Membran einer Zelle zu untersuchen. Erfahren Sie mehr darüber.

Analyse der Zellsignalwege

Analyse der Zellsignalwege
Ionenkanäle sind an vielen Zellpfaden beteiligt, und das Verständnis der Funktion von Ionenkanälen als Reaktion auf Veränderungen des Membranpotenzials oder das Vorhandensein oder Nichtvorhandensein anderer Moleküle ist wichtig, um genau zu verstehen, wie Ionenkanäle an normalen und anormalen biologischen Prozessen wie der Zelldifferenzierung und -migration, dem Krankheitsstatus, der neuronalen Kommunikation usw. beteiligt sind. Mehr erfahren.

Krankheitsforschung – Ionenkanäle

Krankheitsforschung
Ionenkanäle spielen bei vielen Erkrankungen wie Hypertenonie, Herzrhythmusstörungen, Gastrointestinal-, Immun- und neuromuskuläre Erkrankungen, pathologische Schmerzen und Krebs eine Rolle. Durch das Verständnis der genauen Rolle, die Ionenkanäle bei einer bestimmten Erkrankung spielen, können Forscher eine Methode finden, den Ionenkanal so zu beeinflussen um den Krankheitsverlauf zu verändern.

 

hERG-Tests – Sicherheitsbewertung

Sicherheitsbewertung
Einen entscheidenden Teil der Wirkstoffforschung stellen Sicherheitsbewertungen wie hERG-Tests da, bei denen alle Verbindungen, die möglicherweise die Sicherheit beeinträchtigen können, eliminiert werden. Der konventionelle Patch-Clamp-Ansatz spielt beim Sammeln von Nachweisen für das Nichtvorhandensein von Nebenwirkungen vor der Einreichung eines Zulassungsantrags für Wirkstoffkandidaten eine wichtige Rolle. Auch wenn die automatisierte Elektrophysiologie Sicherheitstests auf frühere Stufen des Wirkstoffforschungs-Prozesses verschoben hat, ist die Nachverfolgung mit konventionellen Patch-Clamps ein entscheidender Schritt des Arbeitsablaufs. Mehr erfahren.

AxoScope 10.6 Software

Die AxoScope 10.6 Software ist ein schlüsselfertiges Programm zur Datenerfassung und -analyse für Microsoft Windows, das Oszilloskope, Messschreiber und FM-Tonbandgeräte ersetzt. Die AxoScope 10.6 Software hat acht bis sechzehn analoge Erfassungskanäle und vier verschiedene Erfassungsmodi.

Im lückenlosen Modus können Daten bis zur unterstützten Abtastrate des Digitalisierers erfasst und angezeigt werden. Weitere von der AxoScope 10.6 Software unterstützte Erfassungsmodi sind über einen Schwellenwert getriggerte Ereignisse fester oder variabler Länge oder Hochgeschwindigkeits-Oszilloskop-Modi. Die Daten können in Echtzeit mit Markierungen und Kommentaren versehen werden. Analoge und digitale Ausgangshaltewerte können verändert werden.

Die AxoScope 10.6 Software öffnet ABF-Datendateien im Axon-Format und ermöglicht die schnelle Analyse interessanter Abschnitte mit einer Reihe von Werkzeugen zur Durchsuchung und grundlegenden Analyse. Die Daten und das Seitenlayout lassen sich vor dem Drucken überprüfen. Weitere Funktionen sind Voice-Tags, die eine Markierung von Daten mit gesprochenen Kommentaren*, digitale Tief- und Hochpassfilterung eingehender Daten und Store Trace ermöglichen, wobei eine Momentaufnahme einer Wellenform auf dem Bildschirm zum Vergleich mit einem späteren Eingang eingefroren wird.

Zusammen mit der pCLAMP 10.6 Software bildet das Digidata® 1550B-System die Grundlage für die Datenerfassung von Konfigurationen wie denen, die in vielen Elektrophysiologielaboren weltweit verwendet werden. Das Clampex Datenerfassungsmodul, ein Teil der pCLAMP-Software, nutzt die Funktionen des Axon Digidata 1550B Low Noise Datenerfassungssystems optimal.

* Soundkarte und Mikrofon im Hostrechner erforderlich. 

Unterstützung für Entwickler

Es sind Software-Testbeds verfügbar, die Programmierer beim Schreiben von Datenerfassungsprogrammen für die Digitalisierer von Digidata unterstützen. Diese Testbeds beinhalten Beispielcode und DLL-Gerätetreiber für Windows-Programme. Für Programme außerhalb von Windows empfiehlt sich das Schreiben eines C-Wrappers für unsere API.

Derzeit sind über unsere Kundenunterstützungsseite vier Testbeds verfügbar:

  • Das Digidata 1550B Testbed dient der Entwicklung von Programmen zur Steuerung des Digidata 1550B Digitalisierers. Für die Ausführung der Beispielanwendung ist ein Digidata 1550B Digitalisierer erforderlich.
  • Das Digidata 1550 Testbed dient der Entwicklung von Programmen zur Steuerung des Digidata 1550 Digitalisierers. Für die Ausführung der Beispielanwendung ist ein Digidata 1550 Digitalisierer erforderlich.
  • Das Digidata 1440A Testbed dient der Entwicklung von Programmen zur Steuerung des Digidata 1440A Digitalisierers. Für die Ausführung der Beispielanwendung ist ein Digidata 1440A Digitalisierer erforderlich.
  • Das Digidata 132x Testbed dient der Entwicklung von Programmen zur Steuerung der Produktlinie der Digidata 1320A, 1321A und 1322A Digitalisierer. Hinweis: Auch der Adaptec WinASPI-Layer ist erforderlich.

Für das Schreiben von Programmen mit diesen Testbeds ist keine technische Unterstützung verfügbar.

Merkmale

  • Bis zu vier Kanäle, über die sich 50/60 Hz Zeilenfrequenzrauschen und die damit verbundenen Hochfrequenz-Oberwellen in weniger als einer Sekunde und mit nur einem Klick beseitigen lassen
  • Digitalisierung eines großen Eingangssignalbereichs von -10 bis +10 V
  • Beseitigt eine maximale Spitze-Spitze-Rauschamplitude von bis zu 20 V
  • 8 Analogeingabekanäle zur unabhängigen Digitalisierung erfasster Signale von bis zu 500 kHz
  • 8 Analogausgabekanäle zum unabhängigen Senden von Befehlsspannungsausgabe
  • 8 digitale Ausgabekanäle zur Steuerung der Peripheriegeräte bei anspruchsvollen Experimenten
  • Die unabhängigen Analog-Digital-Wandler für jeden Eingabekanal stellen ein niedriges Crosstalk-Niveau und hohe Datenerfassungsraten sicher
  • Mit der USB 2.0-Verbindung ist ein Betrieb auf quasi jedem aktuellen PC, einschließlich Laptops, mit den Betriebssystemen Microsoft Windows 7 oder 10 (32-Bit oder 64-Bit) möglich
  • Daten mit 16-Bit-Auflösung
  • Hochmodernes Signal-Rausch-Verhältnis
  • Alle Signalanschlüsse liegen auf der Vorderseite, was den Zugang zur Elektrophysiologie-Konfiguration und deren Wartung erleichtert
  • An einem Gestell montierbares Gehäuse für eine ordentliche Installation aller Komponenten in der Elektrophysiologie-Konfiguration
  • Von wissenschaftlichen Beratern mit der Hilfe von Mitarbeitern von Axon Instruments verfasster Leitfaden ermöglicht einen schnellen Verwendungsbeginn und dient als ausführliches Nachschlagewerk

Allgemeine technische Daten

Allgemeine technische Daten

HumSilencer

 
Maximales Eingangssignal 
(Rauschen + Signal gesamt)
±10 V
Maximale Rauschamplitude 20 V, Spitze-Spitze (bei einem Signal mit 0 V)
Rauschunterdrückung Zeilenfrequenz (50 Hz/60 Hz) und Oberwellen bis 10 kHz
Reaktionszeit zur Unterdrückung < 1 Sekunde

Analoge Eingänge

 
Anzahl der Eingangskanäle 8, referenzbezogen
Anzahl der AD-Wandler 8
Abtastraten
1 Hz bis 500 kHz; Maximale Gesamt-Durchsatzrate beträgt 500 kHz x 8 Eingangskanäle = 4 Megasamples/Sek.
Auflösung 16-Bit
Eingangsbereich -10,000 V bis +10,000 V
Eingangswiderstand > 1 MΩ
Verstärkungswert 1

Analogausgänge

 
Anzahl der Kanäle 8
Anzahl der DA-Wandler 8
Abtastraten 1 Hz–500 kHz
Auflösung 16-Bit
Ausgangsbereich -10,000 V bis +10,000 V
Ausgangsimpedanz < 0,5 Ω
Ausgang Kurzschluss an Betriebserde ±25 mA

Digitale Ausgänge

 
Anzahl der Bits 8 (von 16) unterstützt in Software
ANWENDUNGSBEREICH Dedizierter Trigger-Ausgang
Ausgangstreiber Kompatibel mit Advanced CMOS (AC)
Ausgangsstrom ±4 mA Quelle, Kabel
Typ USB 2.0, geflochten
Länge 3 Meter

Trigger-Eingänge

 
Eingangstyp TTL-kompatibel
TAG Erkennung von ansteigenden Rändern
START Erkennung von ansteigenden Rändern

Details zu technischen Daten

Elektrodenverbindungsboxen

Beschreibung Details Artikelnummer
Axoclamp 900A Elektrodenverbindungsbox HS-9A X0.1U x0,1 Elektrodenverbindungsbox 1–2950-0359
Axoclamp 900A Elektrodenverbindungsbox HS-9A X1U x1 Elektrodenverbindungsbox 1–2950-0360
Axoclamp 900A Elektrodenverbindungsbox HS-9A X10U x10 Elektrodenverbindungsbox 1–2950-0361
Axoclamp 900A Elektrodenverbindungsbox VG-9A X10U x10 Elektrodenverbindungsbox mit virtueller Masse 1–2950-0362
Axoclamp 900A Elektrodenverbindungsbox VG-9A X100U x100 Elektrodenverbindungsbox mit virtueller Masse 1–2950-0363
MultiClamp 700B Elektrodenverbindungsbox CV-7B Patch-Clamp-Elektrodenverbindungsbox 1-CV-7B
MultiClamp 700B Elektrodenverbindungsbox CV-7B/BL Doppelschicht-Elektrodenverbindungsbox 1-CV-7B/BL
MultiClamp 700B Elektrodenverbindungsbox CV-7B/EC Elektrochemie-Elektrodenverbindungsbox 1-CV-7B/EC

Elektrodenhalterungen, Adapter und Halterungskomponenten

Beschreibung Details Artikelnummer
Elektrodenhalterung für Elektrodenverbindungsboxen des Typs U Passt zu Glaspipetten mit einem Außendurchmesser von 1,0 bis 1,7 mm 1-HL-U
Ersatzkappen für Elektrodenhalterung Satz von 2 Polycarbonatkappen für HL-U-Halterungen 1-HL-CAP
Kegel-Unterlegscheiben 1,1 mm ID Satz von 10 orangefarbenen Kegel-Unterlegscheiben für HL-U-Halterungen, passen auf Glas mit Außendurchmesser von 1,0 bis 1,1 mm 1-HLC-11
Kegel-Unterlegscheiben 1,3 mm ID Satz von 10 orangefarbenen Kegel-Unterlegscheiben für HL-U-Halterungen, passen auf Glas mit Außendurchmesser von 1,1 bis 1,3 mm 1-HLC-13
Kegel-Unterlegscheiben 1,5 mm ID Satz von 10 orangefarbenen Kegel-Unterlegscheiben für HL-U-Halterungen, passen auf Glas mit Außendurchmesser von 1,3 bis 1,5 mm 1-HLC-15
Kegel-Unterlegscheiben 1,7 mm ID Satz von 10 orangefarbenen Kegel-Unterlegscheiben für HL-U-Halterungen, passen auf Glas mit Außendurchmesser von 1,5 bis 1,7 mm 1-HLC-17
Nadeln 1 mm für HL-U-Halterungen Satz von 3 Messingnadeln für HL-U-Halterungen, 1 mm 1-HLP-U
2-mm-Anschluss mit Lötkelchen Satz von 5 Allzweck-Goldanschlüssen, 2 mm, mit Lötkelchen 1-HLP-0
Silberdraht Satz von 5 Ag-Drähten, 0,25 mm Durchmesser, 50 mm lang 1-HLA-005
Silikonschlauch für Silberdraht 1 mm ID x 70 mm langer Silikonschlauch 1-HLT-70
Silber/Silberchlorid-Pellet-Teile Satz von 3 Ag/AgCl-Pellet-Teilen 1-HLA-003
Adapter für BNC-Halterungen für Elektrodenverbindungsboxen des Typs U Anschluss an BNC-Halterungen für CV- und HS-Elektrodenverbindungsboxen mit Gewindehülsen (Typ U) 1-HLB-U
Rechtwinkliger Adapter für HL-U Elektrodenhalterungen Für CV- und HS-Elektrodenverbindungsboxen mit Gewindehülsen (Typ U) 1-HLR-U

Modellzellen

Beschreibung Details Artikelnummer
Modellzelle für Oozyten Axoclamp/GeneClamp Modellzelle für Oozyten. Anschluss an Elektrodenverbindungsboxen des Typs U und der Serie HS 1-MCO-2U
Modellzelle für TEVC/DSEVC Axoclamp/GeneClamp Modellzelle für Bedingungen mit Voltage-Clamp mit zwei Elektroden/nicht kontinuierliche Voltage-Clamp mit Einzelelektrode. Anschluss an Elektrodenverbindungsboxen des Typs U und der Serie HS 1-CLAMP-1U
Modellzelle für Gesamtzellen/Einzellkanäle Axopatch/GeneClamp/MultiClamp Modellzelle für Gesamtzelle/Einzelkanal-Patch-Clamp-Bedingungen. Anschluss an Elektrodenverbindungsboxen des Typs U und der Serie CV 1-PATCH-1U
Modellzelle für Doppelschichten Axopatch/GeneClamp/MultiClamp Modellzelle für Doppelschicht-Bedingungen. Anschluss an Elektrodenverbindungsboxen des Typs U und der Serie CV 1-MCB-1U

Kabel

Beschreibung Details Artikelnummer
Kabel zur Verbindung von Axoclamp 2 Elektrodenverbindungsboxen mit dem Axoclamp 900A Verstärker Ermöglicht die Verwendung von Axoclamp 2 Elektrodenverbindungsboxen (HS-2, VG-2) zusammen mit Axoclamp 900A Verstärkern 1–2100-0934

Verschiedenes

Beschreibung Details Artikelnummer
SoftPanel Verstärker-Steuerungseinheit Physische Knopf- und Tastensteuerung für computergesteuerte Axoclamp Verstärker der Serie 900 und MultiClamp Verstärker der Serie 700. Erfordert eine USB-Verbindung. 1-SOFTPANEL (USB)
Elektrische Puls-Fernsteuerung für Axoclamp 900A Tragbare elektrische Puls-Dauer-Steuerung für Axoclamp 900A Verstärker (1–50 ms) 1–2950-0366
Silber/Silberchlorid-Pellet-Teile Satz von 3 Ag/AgCl-Pellet-Teil und Ag-Draht 1-HLA-003

Anzahl der Quellennachweise*: 19.000

Aktuellster Quellennachweis:

Für eine vollständige Liste der Quellennachweise, klicken Sie hier.

An optogenetics-and imaging-assisted simultaneous multiple patch-clamp recording system for decoding complex neural circuits

G Wang, DR Wyskiel, W YangY Wang, LC Milbern… - Nature protocols, 2015 - nature.com
... The most recent versions of DAQ boards from Molecular Devices are the Axon
Digidata 1440 board, which has four D/A channels and 16 A/D channels, and the
Axon Digidata 1550 board, which has eight D/A channels and ei.

Dorsal root ganglion myeloid zinc finger protein 1 contributes to neuropathic pain after peripheral nerve trauma

Z Li, X Gu, L SunS Wu, L Liang, J Cao, BM Lutz… - Pain, 2015 - journals.lww.com
Advertisement. Close Window. Close Window. Enter your Email address: Wolters Kluwer Health
may email you for journal alerts and information, but is committed to maintaining your privacy
and will not share your personal information without your express consent. ...
 

Osmotic Edema Rapidly Increases Neuronal Excitability Through Activation of NMDA Receptor-Dependent Slow Inward Currents in Juvenile and Adult Hippocampus

K Lauderdale, T Murphy, T Tung, D Davila… - ASN neuro, 2015 - asn.sagepub.com
... Electrophysiology. Whole-cell patch clamp recordings were made using a Multiclamp 700B
amplifier and Multiclamp Commander software, with either a DigiData 1550 or DigiData 1440A
digitizer, and Clampex 10.2–10.4 software (Molecular Devices, Sunnyvale, CA). ...

Dorsal root ganglion myeloid zinc finger protein 1 contributes to neuropathic

Z Li, X Gu, L SunS Wu, L Liang, J Cao, B Marie - 2015 - pdfs.journals.lww.com
... 320 mOsm). Signals were filtered at 1 kHz and digitized by using a DigiData 1550 with pClamp
10.4 software (Molecular Devices). ... An online P/4 leak subtraction was performed to eliminate
leak current contribution. The data were stored on computer by a DigiData 1550 ...
 

Nitric Oxide Signaling Is Recruited As a Compensatory Mechanism for Sustaining Synaptic Plasticity in Alzheimer's Disease Mice

S Chakroborty, J Kim, C Schneider… - The Journal of …, 2015 - Soc Neuroscience
... brain slices (400 μm) were placed in an interface chamber (Harvard Apparatus) and perfused
at 1.5 ml/min with aCSF equilibrated with 95% O 2 /5% CO 2 at room temperature (27°C). Data
were acquired at 10 kHz using pClamp 9.2 software with a DigiData 1322 AD converter ...
 

Cell Type-Specific Separation of Subicular Principal Neurons during Network Activities

J Eller, S Zarnadze, P Bäuerle, T Dugladze, T Gloveli - 2015 - dx.plos.org
... The LFP recordings in the intact and isolated subiculum were amplified, digitized with a sampling
rate of 10 kHz (Digidata 1322A, Axon Instruments) and analyzed with the pClamp software
package (notch filter 50 Hz, butterworth filter 2–2000 Hz; Axon Instruments). ...
 
 

Actions of Bupivacaine, a Widely Used Local Anesthetic, on NMDA Receptor Responses

MA Paganelli, GK Popescu - The Journal of Neuroscience, 2015 - Soc Neuroscience
... intracellular Mg 2+ block. Currents were amplified and filtered at 2 kHz (Axopatch
200B), sampled at 5 kHz (Digidata 1440A) and stored as digital files using
pClamp10.2 software (Molecular Devices). Macroscopic current peak ...
 

Excitation of Tuberoinfundibular Dopamine Neurons by Oxytocin: Crosstalk in the Control of Lactation

V Briffaud, P Williams, J Courty… - The Journal of …, 2015 - Soc Neuroscience
... The signal was amplified and low-pass filtered on-line at 10 kHz, digitized (Digidata
1322A or Digidata 1440A, Molecular Devices), and stored on a personal computer
using Clampex v9.2 or 10.3 software (Molecular Devices). ...
 

Loss of F-box Only Protein 2 (Fbxo2) Disrupts Levels and Localization of Select NMDA Receptor Subunits, and Promotes Aberrant Synaptic Connectivity

G Atkin, S Moore, Y Lu, RF Nelson… - The Journal of …, 2015 - Soc Neuroscience
... 1 MΩ filled with aCSF. Recordings were digitized using an Molecular Devices 1440A
Digidata A/D converter and stored on a Dell desktop computer running pClamp 10.2
(Molecular Devices). fEPSPs were evoked by stimulating ...

Pharmacology of hSlo3 channels and their contribution in the capacitation-associated hyperpolarization of human sperm

O Sánchez-Carranza, P Torres-Rodríguez… - Biochemical and …, 2015 - Elsevier
... four-pole Bessel filter). Ion currents were digitized using a Digidata 1550 interface
(Molecular Devices, Sunnyvale, USA) and analyzed with the pCLAMP 10.5 and
SigmaPlot software suites, respectively. All experiments were ...

* Stand:13. November 2015. Quelle: Google Search. Die Suchergebnisse beinhalten "Digidata" and "Digidata 1550".  

Die technischen Daten des Digidata 1550B basieren auf früheren Digidata-Serien (1550A, 1550, 1440 usw.).  Anwendungen gelten für diese Systeme.