Überblick über XP Media und CloneMedia für Maus-Hybridoma-Generierung

Die XP Media und CloneMedia für Maus-Hybridoma-Generierung ist eine Komplettlösung zur Unterstützung aller Entwicklungsstufen von Hybridom-Zelllinien, von der Fusion bis hin zum Scale-up. Der Kit ist zur Unterstützung der Auswahl und des Wachstums von Hybridomaklonen mit den ClonePix Systemen von Molecular Devices optimiert, ist aber auch mit anderen einschlägigen Methoden kompatibel.

Die wichtigsten Vorteile:

  • Die Methode der Klonierung mit dem halbfesten CloneMedia verhindert das Überwachsen durch schnell wachsende Klone und ermöglicht die Vereinzelung potenziell wertvoller, langsam wachsender Klone
  • Durch Kombination des Arbeitsablaufs mit einem ClonePix System kann der manuelle Arbeitsaufwand verringert werden. HAT-(Hypoxanthin-Aminopterin-Thymidin)-Selektion und Klonierung von Hybridomen werden im selben Schritt durchgeführt, wodurch der notwendige Zeit- und Materialaufwand minimiert wird
  • Gebrauchsfertig (keine Zusätze erforderlich)

XP Media Pre-Fusion-Myelom-Wachstumsmedium und Hybridom-Expansionsmedium (ohne HT)

XP Media Hybridom-Fusion-Medium

XP Media Hybridom-Fusion-Recovery-Medium

CloneMedia Hybridom halbfestes Selektions- und Klonierungsmedium (mit HAT)

XP Media Hybridom-Wachstumsmedium (mit HT)

Hybridom-Polyethylenglykol (PEG) für Zellenfusion

CloneMedia Hybridom halbfestes Selektions- und Klonierungsmedium (ohne HAT)

Technologie der XP Media und CloneMedia für Mouse-Hybridoma-Generierung

  • Arbeitsablauf der Entwicklung einer Hybridom-Zelllinie

    Arbeitsablauf für Antikörper-Discovery in Hybridomen

    Monoklonale antikörperproduzierende Zellen (d. h. Hybridome) werden üblicherweise hergestellt, indem Myelomzellen mit gewünschten antikörperproduzierenden Splenozyten (z. B. B-Zellen) fusioniert werden. Diese B-Zellen stammen in der Regel von Tieren, meist von Mäusen. Nach der Zellfusion werden zahlreiche Klone gescreent und auf der Basis ihrer Antigenspezifität und Immunglobulinklasse selektiert. Nach der Identifizierung von Klonen der Kandidatenzelllinie wird jeder „Treffer“ noch einmal in verschiedenen Funktionsassays downstream überprüft, charakterisiert und dadurch bestätigt. Danach werden die Klone weiter gezüchtet bzw. der Maßstab wird vergrößert, sodass zusätzliche Bioprozesse downstream ablaufen können.

    Hier bieten wir einen allgemeinen Überblick über den Hybridoma-Arbeitsablauf und zeigen, wo in diesem Prozess der Hybridoma-Generierung und des Scale-ups unsere XP Media und CloneMedia Produkte zum Einsatz kommen.

    Laden Sie die Infografik herunter 

Bestelloptionen für XP Media und CloneMedia für die Maus-Hybridoma-Generierung

XP Media und CloneMedia-Komplettkit zur Erzeugung von Maus-Hybridomen

Komplettkit

Enthält Pre-fusion Medium (K8862), Fusion Medium (K8863), Fusion Recovery Medium (K8864), Semi-solid (with HAT) Medium (K8865), Growth Medium (K8866), und PEG (K8868).

#K8861

$954.00 USD

1

XP Media Pre-Fusion-Myelom-Wachstumsmedium und Hybridom-Expansionsmedium (ohne HT)

500 ml

Unterstützt das Wachstum von Myelomzellen vor der Fusion. Unterstützt außerdem das Wachstum von Hybridomklonen. Enthält kein Hypoxanthin oder Thymidin (HT).

#K8862

$119.00 USD

1

XP Media Hybridom-Fusion-Medium

500 ml

Zum Waschen der Zellen vor und während der Fusion. Ohne Ergänzungsmittel zur Wachstumsunterstützung. 

#K8863

$98.00 USD

1

XP Media Hybridom-Fusion-Recovery-Medium

100 ml

Zur Unterstützung der Überlebensfähigkeit von Hybridom nach der Fusion, aber vor der Klonselektion. Enthält kein Hypoxanthin, Aminopterin, und Thymidin (HAT).

#K8864

$116.00 USD

1

CloneMedia Hybridom halbfestes Selektions- und Klonierungsmedium (mit HAT)

90 ml

CloneMedia Hybridom halbfestes Selektions- und Klonierungsmedium (mit HAT)
Zur Selektion und Klonierung von Hybridomen nach der Fusion von Splenozyten und Myelomzellen in einem Schritt. Für die Koloniebildung optimierte Formel auf Methylcellulose-Basis. Für frische Fusionen und für stabile Hybridom-Zelllinien gleichermaßen geeignet.

 

 

#K8865

$433.00 USD

1

XP Media Hybridom-Wachstumsmedium (mit HT)

500 ml

Optimiert zur Hybridom-Expansion nach der Klonselektion und dem Aufnehmen von Kolonien. Enthält Hypoxanthin und Thymidin (HT) und wird zur Aminopterin-Entwöhnung von Hybridomen nach dem Selektionsprozess verwendet. 

 

#K8866

$291.00 USD

1

CloneMedia Hybridom halbfestes Selektions- und Klonierungsmedium (ohne HAT)

90 ml

Falls Sie alternative Methoden für die Selektion von Hybridomen anwenden, dann ist dieses Medium perfekt für Ihren Bedarf. Nach Zugabe der gewünschten Selektionsreagenzien kann dieses Medium verwendet werden, um Hybridome nach der Fusion in einem Schritt zu selektieren und zu klonieren. Die aus einer Einzelzelle entstandenen Hybridome werden in dem halbfesten Medium immobilisiert und wachsen zu monoklonalen Kolonien heran.

 

 

#K8867

$433.00 USD

1

Hybridom-Polyethylenglykol (PEG) für Zellenfusion

1,5 ml

Für die Fusion von Maussplenozyten und parentalen Myelomzellen zur Erzeugung von Hybridomen. PEG liegt als 50 %ige Lösung in DMEM vor. K8868

#K8868

$39.00 USD

1

Ressourcen für XP Media und CloneMedia für die Maus-Hybridoma-Generierung

Videos und Demonstrationen

Hybridoma-Selektion mithilfe des HAT-Mediums

Hybridom-Selektion mithilfe von HAT-Medium

Vorbereitung und Ausplattieren von Zellen in halbfestem Medium

Vorbereitung und Ausplattieren von Zellen in halbfestem Medium

XP Media und CloneMedia für die Erzeugung von Maus-Hybridomen

XP Media und CloneMedia für die Erzeugung von Maus-Hybridomen

Kompatible Produkte und Service für XP Media und CloneMedia für die Maus-Hybridoma-Generierung

Bereit für die ersten Schritte?

Wir sind bereit, Ihnen bei der Lösung schwieriger Herausforderungen in Ihrer Forschung zu helfen. Unsere bewährten Lösungen und hochqualifizierten Teams auf der ganzen Welt helfen Ihnen, Ihre nächste große Entdeckung voranzutreiben.

Bereit für die ersten Schritte?

Wir sind bereit, Ihnen bei der Lösung schwieriger Herausforderungen in Ihrer Forschung zu helfen. Unsere bewährten Lösungen und hochqualifizierten Teams auf der ganzen Welt helfen Ihnen, Ihre nächste große Entdeckung voranzutreiben.