UMGANG MIT COVID-19 – Wir setzen uns dafür ein, unsere wissenschaftliche Gemeinschaft während dieser Pandemie zu unterstützen. Mehr erfahren 

ScanLater Western Blot-Assay-Kit

Der ScanLater™ Western Blot Assay Kit ist ein auf zeitaufgelöster Fluoreszenz (Time-Resolved Fluorescence, TRF) basierender Assay, der optimal für die Quantifizierung von Proteinproben bis in den Femtogrammbereich ist. Diese neuartige Western Blot-Methode bietet Forschern:

  • Zeitaufgelöste Fluoreszenzdetektion
  • Europiummarkierte Ziege-Anti-Kaninchen-, Ziege-Anti-Maus-, Esel-Anti-Ratte-, Esel-Anti-Ziege- oder Streptavidin-markierte Antikörper
  • Unterstützung von Nitrozellulose- und PVDF-Membranen
  • Anregung bei 340/80 nm und Emissionsbereich bei 616/10 nm
  • Optimiert zur Verwendung mit der ScanLater Western Blot Detection Cartridge für die SpectraMax® i3, i3x und Paradigm® Multi-Mode Reader
  • Optimiert für die Verwendung mit dem verbesserten TRF-Detektionsmodul für den SpectraMax iD5 Multi-Mode Microplate Reader
  • Eliminierung des zeitaufwendigen Hinzufügens von Substrat
  • Dauerhafte Stabilität des Blotsignals über mindestens einen Monat
  • Erhöhte Assay-Empfindlichkeit durch Verwendung der TRF-Methode zur Reduzierung von Hintergrundrauschen
  • Behalten Sie eine Empfindlichkeit für Proteinkonzentration vom Femtogramm- bis in den Picogrammbereich bei, die mit der herkömmlicher Western Blot-Nachweise vergleichbar ist.

Daten des ScanLater Western Blot-Assay-Kit

  • Signalstabilität im Zeitverlauf

    Signalstabilität im Zeitverlauf

    Die Ergebnisse belegen die Signalstabilität des ScanLater Assay-Systems. Drei Transferrinverdünnungen wurden durch Elektrophorese getrennt, auf eine Immobilon FL-Membran übertragen und mit einem Kaninchen-Anti-Transferrin-Antikörper inkubiert. Die Blots wurden mit den ScanLater Eu-markierten sekundären Anti-Kaninchen-Antikörpern inkubiert. Die Membranen wurden an Tag 1 und an Tag 30 gemessen. Die Ergebnisse zeigen eine dreifach serielle Verdünnungsreihe von Transferrin in 1x Probenpuffer wurde auf ein 4–20 %iges Gradientengel geladen und 30 Min. laufen gelassen. Die Proteine wurden auf eine Immobilon FL-Membran übertragen und über Nacht bei 4 °C mit einem Kaninchen-Anti-Transferrin-Antikörper inkubiert. Anschließend wurde 1 Stunde mit Europium-markiertem Anti-Kaninchen-IgG inkubiert. Die Blots wurden gewaschen, getrocknet und am selben Tag sowie einen Monat später mit einem SpectraMax Paradigm Reader gescannt.

  • Signalstabilität während mehrerer Scans

    Die Ergebnisse belegen die Signalstabilität der ScanLater Eu-markierten sekundären Antikörper nach 7 aufeinander folgenden Messungen derselben Membran. Nachweis der Stabilität von Blots mit Europium-markiertem Anti-Kaninchen-IgG nach 7 Scans auf dem SpectraMax Paradigm Reader.

    Signalstabilität während mehrerer Scans

  • Nachweis von Spuren der endogenen phosphorylierten Form von pChk1

    Nachweis der phosphorylierten Form von pChk1 in HEK 293-Zellen nach Behandlung mit dem krebserregender MMS- und UV-Bestrahlung (Universität Stanford).

  • Nachweis von Spuren der endogenen phosphorylierten Form von JNK1

    Nachweis der phosphorylierten Form von JNK1 in NHLF-Zellen (natürliche humane Lungenfibroblasten) nach Behandlung mit anregenden und inhibitorischen Wirkstoffen.

    Nachweis von Spuren der endogenen phosphorylierten Form von JNK1

  • Vergleich des ScanLater Western Blot-Systems mit der chemilumineszenten Western Blot-Detektion

    Vergleich des ScanLater Western Blot-Systems mit der chemilumineszenten Western Blot-Detektion

    Detektion von ubiquitiniertem Rad-18 in HEK-293-Zellen bei einer Behandlung mit verschiedenen Konzentrationen (0, 50, 100 ppm) von krebserregendem MMS, einem Alkylierungsmittel. Vergleichbare Ergebnisse des ScanLater Western Blot-Systems und Chemilumineszenz-Western-Blot (Stanford University).

Technologie des ScanLater Western Blot Assay Kits

  • Emissionslebensdauer der Hintergrundfluoreszenz

    Emissionslebensdauer der Hintergrundfluoreszenz

    Schematische Darstellung der Emissionslebensdauer von Hintergrundfluoreszenz und Europiumchelat, die das Prinzip einer TRF-Messung zeigt. Das Signal wird nach einer angemessenen Zeitverzögerung gemessen, um die Autofluoreszenz zu reduzieren.

    Europiumchelatanregungs- und -emissionsspektren

    Europiumchelatanregungs- und -emissionsspektren

    Schematische Darstellung der Europiumchelatanregung und Emissionsspektren

  • ScanLater Western Blot-Assayprinzip

    Prinzip des ScanLater Western Blot-Assays

    Das Schema der Methode zum Proteinnachweis zeigt, dass der sekundäre Antikörper direkt mit Europium markiert ist.

    Arbeitsablauf beim ScanLater Western Blot-Assay

    Arbeitsablauf beim ScanLater Western Blot-Assay

    Bitte klicken Sie hier zur Vergrößerung des Bildes.

Bestelloptionen für den ScanLater Western Blot Assay Kit

ScanLater: Eu-Streptavidin-Kit

Evaluations-Kit - PN: R8200

  • Europium-markiertes Streptavidin (20 μg)
  • Blockpuffer (40 ml)
  • Waschpuffer (100 ml)
  • Für 10 Mini-Gels mit empfohlenem Protokoll

#R8200

$320.00 USD

1

Bulk-Kit - PN: R8203

  • Europium-markiertes Streptavidin (60 μg)
  • Blockpuffer (120 ml)
  • Waschpuffer (300 ml)
  • Für 30 Mini-Gels mit empfohlenem Protokoll

#R8203

$683.00 USD

1

ScanLater: Anti-Maus-Kit

Evaluations-Kit - PN: R8201

  • Europium-markierter Ziege-Anti-Maus-Antikörper (20 μg)
  • Blockpuffer (40 ml)
  • Waschpuffer (100 ml)
  • Für 10 Mini-Gels mit empfohlenem Protokoll

#R8201

$320.00 USD

1

Bulk-Kit - PN: R8205

  • Europium-markierter Ziege-Anti-Maus-Antikörper (60 μg)
  • Blockpuffer (120 ml)
  • Waschpuffer (300 ml)
  • Für 30 Mini-Gels mit empfohlenem Protokoll

#R8205

$683.00 USD

1

ScanLater: Anti-Kaninchen-Kit

Evaluations-Kit - PN: R8202

  • Europium-markierter Ziege-Anti-Kaninchen-Antikörper (20 μg)
  • Blockpuffer (40 ml)
  • Waschpuffer (100 ml)
  • Für 10 Mini-Gels mit empfohlenem Protokoll

#R8202

$320.00 USD

1

Bulk-Kit - PN: R8204

  • Europium-markierter Ziege-Anti-Kaninchen-Antikörper (60 μg)
  • Blockpuffer (120 ml), Waschpuffer (300 ml)
  • Für 30 Mini-Gels mit empfohlenem Protokoll

#R8204

$683.00 USD

1

ScanLater: Anti-Ziege-Kit

Evaluations-Kit - PN: R8224

  • Europium-markierter Esel-Anti-Ziege-Antikörper (20 μg)
  • Blockpuffer (40 ml)
  • Waschpuffer (100 ml)
  • Für 10 Mini-Gels mit empfohlenem Protokoll

#R8224

$310.00 USD

1

Bulk-Kit - PN: R8227

  • Europium-markierter Esel-Anti-Ziege-Antikörper (60 μg)
  • Blockpuffer (120 ml)
  • Waschpuffer (300 ml)
  • Für 30 Mini-Gels mit empfohlenem Protokoll

#R8227

$651.00 USD

1

ScanLater: Anti-Ratte-Kit

Evaluations-Kit - PN: R8225

  • Europium-markierter Esel-Anti-Ratte-Antikörper (20 μg)
  • Blockpuffer (40 ml)
  • Waschpuffer (100 ml)
  • Für 10 Mini-Gels mit empfohlenem Protokoll

#R8225

$310.00 USD

1

Bulk-Kit - PN: R8228

  • Europium-markierter Esel-Anti-Ratte-Antikörper (60 μg)
  • Blockpuffer (120 ml)
  • Waschpuffer (300 ml)
  • Für 30 Mini-Gels mit empfohlenem Protokoll

#R8228

$651.00 USD

1

ScanLater Western Blot Proteinleiter

Proteinleiter - PN: R8220

  • 7 biotinylierte rekombinante Proteine bei 10, 20, 40, 60, 80, 100 und 140 KD
  • 3 vorgefärbte Markerproteine bei 18, 31 und 70 KD
  • Gebrauchsfertig, für 30 Mini-Gels mit empfohlenem Protokoll

#R8220

$310.00 USD

1

Ressourcen für den ScanLater Western Blot Assay Kit

Zugehörige Produkte und Service für den ScanLater Western Blot Assay Kit

Ausgewählte Anwendungen