Warenkorb

EarlyTox Kardiotoxizitäts-Kit

EarlyTox Kardiotoxizitäts-Kit
Explorer-Kit Nr. R8210
330,00 USD
  • (2) Fläschchen mit Komponente A*
  • (1) Flasche mit Verdünnungspuffer (Komponente B)
  • Je (1) Fläschchen von drei Referenzverbindungen: Isoproterenol, Sotalol
  • und Propranolol
* Jedes Reagenzfläschchen (Komponente A) ist ausreichend für 1 Platte (96- oder 384-Well). Jedes-Kit ist ausreichend für insgesamt 2 Platten.
Bulk-Kit Nr. R8211
1.032,00 USD
  • (2) Fläschchen mit Komponente A**
  • (1) Flasche mit Verdünnungspuffer (Komponente B)
  • Je (1) Fläschchen von drei Referenzverbindungen: Isoproterenol, Sotalol
  • und Propranolol
** Jedes Reagenzfläschchen (Komponente A) ist ausreichend für 5 Platten (96-, 384- oder 1536-Well). Jedes-Kit ist ausreichend für insgesamt 10 Platten.

In der Wirkstoffforschung ermöglicht das EarlyTox™ Kardiotoxizitäts-Kit Forschern, zu einem früheren Zeitpunkt eine größere Anzahl von Verbindungen auf Kardiotoxizität zu screenen. Damit können Leitverbindungen früher erkannt und medizinisch-chemische Analysen entsprechend abgestimmt werden, was die Produktivität steigert und die Kosten in Verbindung mit umfangreichen Sicherheitstests downstream senkt.

Registerkarten