EarlyTox Zellintegritätskit

Das EarlyTox Zellintegritätskit enthält optimierte Reagenzien zur Vereinfachung der Identifizierung lebender und toter Zellen. Es kann zur Messung der Auswirkungen verschiedener Behandlungen auf die Überlebensfähigkeit von Zellen und zur Beurteilung toxischer Wirkungen unterschiedlicher Mechanismen, z. B. Apoptose und Nekrose, eingesetzt werden. Das Kit ist so ausgelegt, dass es für eine große Zahl adhärenter und nicht-adhärenter Zellarten geeignet ist. Aufgrund des einfachen Arbeitsablaufs des Protokolls und der Funktionsweise der Reagenzien eignet sich das Kit auch für High-Throughput-Screening.

  • Höhere Signalintensität ermöglicht kürzere Expositionszeiten für schnellere Ergebnisse
  • Für viele Zellarten geeignet
  • Optimierte Bilderfassung und -analyse auf ein und demselben System

Daten des EarlyTox Zellintegritätskit

  • Bilder unbehandelter und wirkstoffbehandelter HeLa-Zellen

    Bilder unbehandelter und verbindungsbehandelter HeLa-Zellen

    (A) Unbehandelte Zellen (linker Bereich) mit rot fluoreszierenden Kernen sind überwiegend vital. Bei mittlerer Wirkstoffkonzentration (mittlerer Bereich) ist eine Mischung aus lebenden und toten Zellen vorhanden. Bei hoher Wirkstoffkonzentration (rechter Bereich) sind die meisten Zellen tot, wobei rot und grün markierte Kerne vorliegen. Die Bilderfassung erfolgte auf dem SpectraMax® MiniMax™ 300 Imaging-Zytometer. (B) Die Identifizierung der Zellen als vital (rote Maske) oder tot (blaue Maske) erfolgte mit der Funktion „Classification“ (Klassifizierung) in der SoftMax® Pro Software.

  • IC50-Kurven zytotoxischer Verbindungen

    HeLa-Zellen wurden mit Anisomycin (rote Kreise) oder Staurosporin (blaue Kästchen) behandelt. Die Ergebnisse wurden mithilfe der 4-Parameter-Kurvenanpassung in der SoftMax® Pro Software grafisch aufgetragen. Der IC50-Wert für Anisomycin betrug 3,3 μM, und der IC50-Wert für Staurosporin betrug 0,53 μM; beide Werte korrelierten mit den veröffentlichten Angaben.

    IC50-Kurven für zytotoxische Verbindungen

Technologie des EarlyTox Cell Integrity Kits

  • Funktionsmechanismus des EarlyTox Cell Integrity Assay Kits

    Funktionsweise des Assay-Kits

    Das EarlyTox Zellintegritätskit verwendet zwei Kernfarbstoffe, mit denen Veränderungen der Permeabilität der äußeren Zellmembran infolge einer Zellschädigung oder von Zelltod durch Nekrose, Apoptose oder einen anderen Mechanismus nachweisbar werden. Zur Beurteilung der Überlebensfähigkeit der Zellen werden Anzahl oder prozentualer Anteil der lebenden und der geschädigten Zellen bestimmt. Der Assay kann zur Untersuchung der Auswirkungen verschiedener Behandlungen auf die Überlebensfähigkeit von Zellen, zur Beurteilung der Toxizitätswirkungen pharmazeutischer Verbindungen oder anderer Chemikalien, zum Studium von Nekrose und Apoptose und für viele andere Anwendungen eingesetzt werden.

Bestelloptionen für den EarlyTox Cell Integrity Kit

EarlyTox Zellintegritätskit

Explorer-Kit

  • (2) Reagenzfläschchen (eins mit rotem, eins mit grünem Farbstoff)*

* Ausreichend für (2) 96- oder 384-Well-Platten

#R8213

$299.00 USD

1

Bulk-Kit

  • (2) Reagenzfläschchen (eins mit rotem, eins mit grünem Farbstoff)**

** Ausreichend für (10) 96- oder 384-Well-Platten

#R8214

$484.00 USD

1

EarlyTox Grüner Farbstoff für Lebendzellen

  • (1) Reagenzfläschchen*

* Ausreichend für (2) 96- oder 384-Well-Platten

#R8215

$215.00 USD

1

EarlyTox Grüner Farbstoff für tote Zellen

  • (1) Reagenzfläschchen*

* Ausreichend für (2) 96- oder 384-Well-Platten

#R8216

$215.00 USD

1

EarlyTox Farbstoff für Lebendzellen

  • (1) Reagenzfläschchen*

* Ausreichend für (2) 96- oder 384-Well-Platten

#R8217

$215.00 USD

1

Ressourcen für den EarlyTox Cell Integrity Kit

Kompatible Produkte und Service für den EarlyTox Cell Integrity Kit

Bereit für die ersten Schritte?

Wir sind bereit, Ihnen bei der Lösung schwieriger Herausforderungen in Ihrer Forschung zu helfen. Unsere bewährten Lösungen und hochqualifizierten Teams auf der ganzen Welt helfen Ihnen, Ihre nächste große Entdeckung voranzutreiben.

Bereit für die ersten Schritte?

Wir sind bereit, Ihnen bei der Lösung schwieriger Herausforderungen in Ihrer Forschung zu helfen. Unsere bewährten Lösungen und hochqualifizierten Teams auf der ganzen Welt helfen Ihnen, Ihre nächste große Entdeckung voranzutreiben.