Warenkorb

Reportergene

Reportergene (oder einfach nur Reporter) sind Gene, die üblicherweise an andere relevante Gene gekoppelt sind, um zelluläre Ereignisse zu beobachten, die mit der Genexpression, Genregulation und Signaltransduktion assoziiert sind. Die Expression von Reportergenen ist direkt mit der Expression des zu untersuchenden Gens korreliert. Bestimmte Reporter werden häufig als Marker verwendet, weil sie einfach zu messen sind und eine hohe Empfindlichkeit bieten.

Glühwürmchen-Luciferase, einer der gängigsten Reporter, erzeugt Licht, indem sie eine Biolumineszenzreaktion katalysiert, bei der D-Luciferin im Beisein von Sauerstoff und ATP oxidiert wird.

Luciferase aus der Oktokoralle Renilla reniformis wird oft in Multiplex-Luciferase-Assays verwendet. Sie dient darin als ein zweiter Reporter gegen den das Firefly-Signal normalisiert wird. Unter der Kontrolle eines konstitutiven Promotors bietet das Signal der Renilla-Luciferase einen Ablesewert für die Zellzahl und die Effizienz der Transfektion.


 

Datenblätter

 


 

Produktvorstellung

*Nur Dual-Luciferase Assay-Kit.
Die Reader müssen mit Injektoren ausgestattet sein, um die Verwendung jeder der Reportergen-Assay-Kits zu erlauben.